Joshi (Siempre Alegre Han Solo) Geb. am 29.12.2020 in unserer Zuchtstätte Gewicht ca. 17,4 kg Größe ca. 47,5 cm Farbe: braun mit weißen Abzeichen nicht kastriert, geimpft, gechipt
Joshi wohnt in Bremen, benötigt aber leider aufgrund der beruflichen Situation ein neues Zuhause. Er ist ein neugieriger, aufgeweckter, anhänglicher und verspielter Hund, der es liebt in Bewegung zu sein und die Natur zu erkunden. Joshi hat durchaus seinen eigenen Willen und braucht daher eine konsequente, aber auch liebevolle und geduldige Begrenzung. Rassetypisch bringt er eine gewisse Zurückhaltung Fremden gegenüber mit, die sich jedoch nach einiger Zeit der Gewöhnung legt. Ebenso rassetypisch ist er wachsam und baut eine sehr enge Bindung zu seinen Menschen auf. Er liebt Stofftiere, die er apportieren kann. Auch für Suchspiele ist er zu begeistern. Seit Sommer 2021 liebt er es zu schwimmen und zu apportieren. Er kann sitzen und auf das Auslegen eines Dummys warten und diesen dann bringen. Daher wäre er sicherlich auch für die intensivere Dummyarbeit zu begeistern. Ebenso lernt er gerne Tricks und beherrscht das Socken ausziehen, auf den Arm springen, Pfote geben und Männchen machen. Joshi kennt die Grundkommandos Sitz, Platz, Bleib und Bring, Gib ab, No. Ebenso kann er auf Kommando die Seite wechseln, an der Tür warten und dann Objekte suchen. Er kann auch Sitz auf Distanz und ist in der Regel gut abrufbar (Einführung einer Pfeife als Notfallrückruf). Er ist unter wenig Ablenkung schon gut leinenführig. Hundebegegnungen an der Leine sind mit konsequenter Führung und positiver Verstärkung (Click for Blick u.a.) handelbar, braucht jedoch weiteres Training, da er zur Zeit aufgrund der Pubertät manchmal ein kleiner Leinenrambo sein kann. Ohne Leine spielt er sehr gerne mit anderen Hunden und zeigt ein gutes Sozialverhalten. Bei größeren Hunden ist er manchmal etwas vorsichtig und weicht diesen aus. Schwarze Hunde sind zur Zeit weniger seine Favoriten. Es ist wichtig weiter an seiner Impulskontrolle zu arbeiten, da er, wenn er könnte, gerne zu anderen Hunden hinläuft. Manchmal reagiert er noch auf schnelle Veränderungen in seiner Umwelt (ein Mensch mit langem Mantel, der sich seltsam bewegt). Joshi kennt Kinder, wobei er auch hier - ganz rassetypisch - eine Weile braucht, um sich an diese zu gewöhnen. Er ist an das Stadtleben gewöhnt. Es ist jedoch wichtig, Joshi nicht zu sehr mit äußeren Reizen zu überfluten. Joshi kann sehr gut Autofahren und ist an eine Box im Auto gewöhnt. Alles in allem ist Joshi also ein pubertierender Junghund mit vielen rassetypischen Eingenschaften und einer liebevollen Erziehung mit gutem Grundgehorsam. Leider ist das Alleinebleiben für ihn immer noch eine Herausforderung, aufgrund dessen er durch die berufliche Lage seiner Besitzer ein neues Zuhause suchen muss. Mittlerweile beherrscht er es für einen begrenzten Zeitraum von einer Stunde mit klaren Ritualen. Für Joshi wird also nun nach einem Wirkungskreis geschaut, der es leisten kann, viel Geduld beim Alleinseinlernen aufzubringen oder gegebenenfalls damit leben könnte, dass dies seine Marotte bleibt. D.h. es wäre idealerweise jemand zu hause oder es könnte eine Betreuung gewährleistet sein, falls Joshi das Alleinbleiben weiterhin blöd findet. Hundeerfahrung wäre bei der Rasse Perro gern gesehen, Freude an Hundetraining und passender Auslastung ist hier ein Muss, da die Rasse aufgrund ihrer Eigenschaften als Arbeitshund ausgelastet und trainiert werden sollte. Bei Interesse nehme ich gern Anfragen per Mail oder Telefon entgegen: christina_henne@web.de Tel. 05505 999580
Joshi (Siempre Alegre Han Solo) Geb. am 29.12.2020 in unserer Zuchtstätte Gewicht ca. 17,4 kg Größe ca. 47,5 cm Farbe: braun mit weißen Abzeichen nicht kastriert, geimpft, gechipt
Joshi wohnt in Bremen, benötigt aber leider aufgrund der beruflichen Situation ein neues Zuhause. Er ist ein neugieriger, aufgeweckter, anhänglicher und verspielter Hund, der es liebt in Bewegung zu sein und die Natur zu erkunden. Joshi hat durchaus seinen eigenen Willen und braucht daher eine konsequente, aber auch liebevolle und geduldige Begrenzung. Rassetypisch bringt er eine gewisse Zurückhaltung Fremden gegenüber mit, die sich jedoch nach einiger Zeit der Gewöhnung legt. Ebenso rassetypisch ist er wachsam und baut eine sehr enge Bindung zu seinen Menschen auf. Er liebt Stofftiere, die er apportieren kann. Auch für Suchspiele ist er zu begeistern. Seit Sommer 2021 liebt er es zu schwimmen und zu apportieren. Er kann sitzen und auf das Auslegen eines Dummys warten und diesen dann bringen. Daher wäre er sicherlich auch für die intensivere Dummyarbeit zu begeistern. Ebenso lernt er gerne Tricks und beherrscht das Socken ausziehen, auf den Arm springen, Pfote geben und Männchen machen. Joshi kennt die Grundkommandos Sitz, Platz, Bleib und Bring, Gib ab, No. Ebenso kann er auf Kommando die Seite wechseln, an der Tür warten und dann Objekte suchen. Er kann auch Sitz auf Distanz und ist in der Regel gut abrufbar (Einführung einer Pfeife als Notfallrückruf). Er ist unter wenig Ablenkung schon gut leinenführig. Hundebegegnungen an der Leine sind mit konsequenter Führung und positiver Verstärkung (Click for Blick u.a.) handelbar, braucht jedoch weiteres Training, da er zur Zeit aufgrund der Pubertät manchmal ein kleiner Leinenrambo sein kann. Ohne Leine spielt er sehr gerne mit anderen Hunden und zeigt ein gutes Sozialverhalten. Bei größeren Hunden ist er manchmal etwas vorsichtig und weicht diesen aus. Schwarze Hunde sind zur Zeit weniger seine Favoriten. Es ist wichtig weiter an seiner Impulskontrolle zu arbeiten, da er, wenn er könnte, gerne zu anderen Hunden hinläuft. Manchmal reagiert er noch auf schnelle Veränderungen in seiner Umwelt (ein Mensch mit langem Mantel, der sich seltsam bewegt). Joshi kennt Kinder, wobei er auch hier - ganz rassetypisch - eine Weile braucht, um sich an diese zu gewöhnen. Er ist an das Stadtleben gewöhnt. Es ist jedoch wichtig, Joshi nicht zu sehr mit äußeren Reizen zu überfluten. Joshi kann sehr gut Autofahren und ist an eine Box im Auto gewöhnt. Alles in allem ist Joshi also ein pubertierender Junghund mit vielen rassetypischen Eingenschaften und einer liebevollen Erziehung mit gutem Grundgehorsam. Leider ist das Alleinebleiben für ihn immer noch eine Herausforderung, aufgrund dessen er durch die berufliche Lage seiner Besitzer ein neues Zuhause suchen muss. Mittlerweile beherrscht er es für einen begrenzten Zeitraum von einer Stunde mit klaren Ritualen. Für Joshi wird also nun nach einem Wirkungskreis geschaut, der es leisten kann, viel Geduld beim Alleinseinlernen aufzubringen oder gegebenenfalls damit leben könnte, dass dies seine Marotte bleibt. D.h. es wäre idealerweise jemand zu hause oder es könnte eine Betreuung gewährleistet sein, falls Joshi das Alleinbleiben weiterhin blöd findet. Hundeerfahrung wäre bei der Rasse Perro gern gesehen, Freude an Hundetraining und passender Auslastung ist hier ein Muss, da die Rasse aufgrund ihrer Eigenschaften als Arbeitshund ausgelastet und trainiert werden sollte. Bei Interesse nehme ich gern Anfragen per Mail oder Telefon entgegen: christina_henne@web.de Tel. 05505 999580
Spanischer, Wasserhund, Perro, de, agua, espanol, hund, zucht, vdh, fotogalerie, fotos, Rasse, Zuchtrüde, Deckrüde, Coco Aguas Arriba, Merlin, Fuego Aguas Arriba, Neu, spanische Wasserhunde, Perro de Agua Espanol, www.spanischer-wasserhund.org